Was gehört in den Koffer für einen Wellnessurlaub?

30. April 2015

Die Fragen aller Fragen lauten bei jedem Urlaub aufs Neue „Was packe ich in meinen Koffer?“. Am liebsten würde man den gesamten Kleiderschrank einpacken, aber man muss sich wohl oder übel für einige Teile entscheiden. Die Gewichtsbegrenzung bei Flugreisen und die anstrengende Schlepperei machen es nicht leicht den Koffer richtig zu packen. Für einen erholsamen Wellnessurlaub hingegen ist der Koffer schnell zusammen gepackt.

Die gepackte Badetasche steht im Hotel Elisabeth

Die gepackte Badetasche steht im Hotel Elisabeth

Viel benötigt man nicht für einen Wellnessurlaub
Für einen gelungenen Wellnessaufenthalt ist vor allem bequeme Kleidung wichtig. Kleidung in der man sich wohlfühlt und völlig entspannen kann, wie zum Beispiel die Lieblingsjogginghose. Das Wohlgefühl beim Tragen der Kleidung hat einen wesentlichen Einfluss auf die Entspannung des Körpers während des Urlaubs. Unbequeme, enge Kleidung ist bei einem Wellnessurlaub also eher Kontraproduktiv. Lockere und leichte Bekleidung dahingegen sind genau das richtige. Handtücher und Bademäntel müssen den Koffer ebenfalls nicht unnötig beschweren, in jedem guten Wellnesshotel liegen diese wichtigen Utensilien bereits im Zimmer bereit. Die meiste Zeit verbringt man ohnehin im Spa-Bereich des Hotels deswegen kann man sich überflüssiges Gepäck von vornherein sparen. Eine Badetasche gepackt mit hoteleigenen Bademantel und Handtüchern steht oftmals in den Zimmern schon bereit. Mehr als das benötigt man auch nicht für ein ausgiebiges Wellnesswochenende. Mit dem Bademantel bekleidet geht es in den Wellnessbereich und zu den gewünschten Anwendungen. In den Saunen herrscht zumeist FKK-Pflicht, dort ist Kleidung also überflüssig. Nach dem Saunagang bedeckt man sich mit einem Handtuch oder trägt den Bademantel in den Ruhebereichen. Für den abendlichen Restaurantbesuch sollte man noch eine schicke Hose, Bluse oder Kleid und für die Herren eine gute Jeans und Hemd einpacken.

Entspannt saunieren im Häcker's Grand Hotel

Entspannt saunieren im Häcker’s Grand Hotel

Pack-Empfehlungen für einen Wellnessurlaub:

  • Jogginghose
  • Badebekleidung
  • leichte Jacke
  • Shirts
  • Sportbekleidung, falls an Kursen teilgenommen werden möchte
  • gute Sachen für den Restaurantbesuch oder abendliche Veranstaltungen
  • Badeschuhe
  • ein gutes Buch
  • Kosmetika

Mit den Pack-Empfehlungen kann im Wellnessurlaub nichts mehr schief gehen und man ist immer richtig gekleidet. Sie freuen sich mit Sicherheit wenn Sie mit einem leichten Koffer in den Urlaub fahren und nicht schon von der Schlepperei bei der Anreise völlig genervt in den Urlaub starten müssen.