Baden-Württemberg – vielfältige Angebote aus Natur, Kultur und Erholung

8. Januar 2019

Im Südwesten von Deutschland liegt das drittgrößtes Bundesland Baden-Württemberg. Die Vielfältigkeit der Region begeistert jedes Jahr zahlreiche Touristen und macht sie zu einem sehr beliebten Reiseziel. Die Mischung aus pulsierendem Stadtleben und nahezu unberührter Natur, Traditionsreichtum und Ruhe verleiht dem Bundesland seinen ganz eigenen Charme. Ein romantischer Kurzurlaub mit dem oder der Liebsten ist hier genauso möglich wie eine Urlaubswoche voller Wellness. Die Naturschönheiten von Schwarzwald, Bodensee und Co sind zu allen Jahreszeiten ein echter Besuchermagnet und bieten zahlreiche Möglichkeiten.

Aktiv zu werden und die unvergesslich schönen Ausblicke gibt es gratis dazu. Aber auch Gesundheit und Entspannung kommen in Baden-Württemberg nicht zu kurz. In den zahlreichen Wellnesshotels wartet ganzheitliche Entspannung im Einklang mit der Natur auf die Besucher. Verwöhnende Beauty- und Wellnessanwendungen helfen dabei, die innere Mitte wiederzufinden und verleihen ein frisches Strahlen. In Kombination mit einer Wanderung oder einer Fahrradtour kann man hier frische Energie für Job und Familie tanken.

Die Bodenseeregion – Entspannung und Idylle mit Blick auf die Alpen

Der Bodensee ist eines der beliebtesten Reiseziele Baden-Württembergs – und das zu Recht. Neben Urlaubern aus Deutschland und der ganzen Welt genießen hier auch viele Besucher aus der näheren Umgebung die herrliche Natur. Die Mischung aus Bergen und See eröffnet den Gästen der Region zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Ob Wassersport, Wandern, Klettern oder Radfahren – so vielfältig wie die Landschaft sind auch die sportlichen Aktivitäten am Bodensee. Darüber hinaus sind auch ein Besuch der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Klosterinsel Reichenau, des Rheinfalls von Schaffhausen oder der beliebten Städte Konstanz und Meersburg empfehlenswert.

Die Bodenseeregion ist auch wunderbar für ein Wellness-Wochenende und eine kleine Pause vom Alltag geeignet. In Mittelzell, direkt auf der Klosterinsel Reichenau gelegen, wartet zum Beispiel eine Auszeit am See in stilvollem Ambiente. Die Massage für Rücken und Nacken lässt die Hektik des Alltags verschwinden und schenkt neue Energie für tolle Entdeckungstouren in der Umgebung. Und nach einem erlebnisreichen Tag warten ein feines 3-Gänge-Genießermenü und die Saunalandschaft zum Erholen und Abschalten auf Sie.

Der Breisgau – Erholung im Weinbaugebiet Baden

Im Südwesten Baden-Württembergs gelegen, erstreckt sich die außergewöhnliche Natur des Breisgaus zwischen dem Schwarzwald und dem Elsass. Die kontrastreiche Natur changiert zwischen sonnenverwöhnten Weinbergen, Höhenzügen und den flüsternden Wipfeln des Schwarzwald. Zentrum des Breisgau ist Freiburg, dessen historische Altstadt immer einen Besuch wert ist. Liebhaber des roten Traubensaftes werden im Weinstädtchen Lahr sicher den ein oder anderen edlen Tropfen finden. Dank des milden Klimas wachsen im Breisgau unter anderem die beliebten Rebsorten „Blauer Spätburgunder“, „Müller-Thurgau“, „Ruländer“ (auch „Grauer Burgunder“ genannt) und „Weißer Burgunder“. In den kalten Monaten bietet die höchste Erhebung des Breisgaus, der Feldberg, Winterspaß für alle Fans des Wintersport.

Der Breisgau ist nicht nur ein landschaftliches Juwel, auch die zahlreichen Wellnessangebote machen die Region zu einem beliebten Reiseziel. So kann man mit einem WohlFühlarrangement den Alltagsstress hinter sich lassen. Eine Gesichtsbehandlung, eine Massage für den ganzen Körper und eine Whirlpool-Paaranwendung schenken Körper und Geist neues Wohlbefinden. Und dank der ¾ Verwöhnpension mit reichhaltigem Frühstück vom Buffet, Tagesvesper oder Kuchen am Nachmittag und einem 4-Gang-Wahlmenü mit regionalen Spezialitäten am Abend kommen auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz. Abgerundet wird das Urlaubspaket mit dem WohlFit Gästeprogramm. Neben sportlicher Betätigung warten hier auf den Gast tolle Einblicke in Traditionen und Kultur des Breisgaus.

Bewegung und Entspannung in der Odenwaldregion

Der Odenwald erstreckt sich im Norden Baden-Württembergs, sowie über Teile Hessens und Bayerns. Die beschauliche Region eignet sich hervorragend für ausgedehnte Wanderungen und verfügt über Wanderwege in einem Streckennetz von über 10.000 Kilometern. Der UNESCO-Geopark mit einer in 500 Millionen Jahren Erdgeschichte geschaffenen sehr reizvollen Landschaft ist dabei ein unbedingtes Muss für alle Natur- und Wanderfans. Ein ganz besonderes Highlight ist auch die bedeutendste Tropfsteinhöhle Süddeutschlands in Eberstadt. Und auch das Felsenmeer, welches sich unterhalb des Felsbergs erstreckt, ist einen Ausflug wert. Laut der Sage entstand dieses spektakuläre Naturdenkmal aus einem Streit zweier Riesen, die sich so lange gegenseitig mit den Steinen bewarfen, bis einer der beiden unter einem „Meer aus Felsen“ begraben wurde.

Ruhe und Entspannung finden die Besucher in der Nähe von Heidelberg im staatlich anerkannten Erholungsort Neunkirchen. Für eine kleine Auszeit zwischendurch bietet sich hier das Sinfonia-Wellness-Paket an. Ein Sugar-Scrub-Peeling und eine Sinfonia-Massage entführen den Gast in die Welt des Wohlgefühls. Anschließend geht es mit einem 4-Gang-Menü auf eine kulinarische Kurzreise. Die restliche Zeit des Aufenthalts kann man dann herrlich entspannt im Wellnessbereich mit Pool, Saunalandschaft und Infrarotkabine verbringen.

Der Schwarzwald – Traumhafte Natur im Süden Deutschlands

Eines der beliebtesten Urlaubsziele Deutschlands ist unumstritten der Schwarzwald. Es ist nicht nur das höchste und größte zusammenhängende Mittelgebirge der Bundesrepublik, der Schwarzwald besticht auch durch seine einmalige Flora und Fauna. Das Gebirge bietet sich für ausgedehnte Wander- und Klettertouren an. Doch auch die beliebten Seen der Region – der Titisee und der Schluchsee – locken mit interessanten Freizeitaktivitäten. Hier können Wassersportarten wie Windsurfen oder Tauchen betrieben werden. Auch für Gäste, die sich für die historischen Gebäude und die reiche Kultur der Region begeistern, gibt es genügend Auswahl. Das prächtig ausgestattete Benediktinerkloster St. Blasien ist in jedem Fall einen Besuch wert. Und auch wenn im Urlaub die Zeit nicht von Interesse sein sollte: Die kunstvoll gestalteten Kuckucksuhren sind nicht nur ein hübsches Mitbringsel, sondern zählen auch ganz bestimmt nur die schönen Stunden.

Mit den Wohlfühltagen im Schwarzwald können entspannungssuchende Gäste wunderbar ein Wellness Wochenende mit einem spontanen 2-Nächte-Trip in diese herrliche Urlaubsregion verbinden. Mit einer Birkenöl-Massage, einem Heublumen-Fußbad, Peelings und Packungen mit weiteren regionalen Naturstoffen wie Tannen und Fichtennadeln werden Sie mit dem Besten aus der Schwarzwälder Natur verwöhnt. Inkludiert ist neben der Halbpension mit leckeren, regionalen Produkten auch die Konus-Gästekarte, mit der Sie kostenfrei im gesamten Schwarzwald alle Verkehrsmittel des ÖPNV nutzen können – so werden Ihre Erkundungstouren noch entspannter.

Und hier geht es zu den Angeboten unserer Wellnesshotels in Baden Württemberg.