Allein zu zweit
Ab 259 €
Allein zu zweit
3 Tage romantischer Wellness-Kurzurlaub in Bayern inklusive 3-Gang-Candle-Light-Dinner, Massage und Schmetterlingsbad zum Angebot
Ausgewählt:
Zülpicher Börde

Feinfilter

Anzahl der Nächte: 1 - beliebig
Preis pro Person: 0€ - beliebig
Zimmertyp:


Service- / Buchungshotline

Warum bei wellnesshotel24.de buchen?

  • Große Auswahl
    umfangreiche & stets
    aktuelle Angebote
  • Perfekt für Kurz-Bucher
    attraktive Last-Minute-Angebote
  • Ein Herz für Sonderwünsche
    maßgeschneiderte Angebote auf Anfrage möglich
  • Telefon. Kundenservice
    einfache Buchung über Buchungshotline
  • Keine zusätzlichen Kosten
    unser Service ist für Sie kostenfrei
  • Beste Preise
    bei allen allgemeingültigen Arrangements
 
Bitte warten - Angebote werden geladen

Leider wurden keine passenden Angebote gefunden. Bitte ändern Sie Ihre Suchkriterien.


Wellnesshotels und Wellnessurlaub Angebote in der Zülpicher Börde

Die Region Zülpicher Börde erstreckt sich vom Rheinland in Nordrhein-Westfalen bis zum Nordrand der Eifel. Genau genommen teilt sich die Zülpicher Börde in zwei Teile, die Jülicher Börde um Jülich im Norden und die Zülpicher Börde um Zülpich im Süden. Zusammengefasst bemisst die Fläche der Zülpicher Börde etwa 2.000 Quadratkilometer. Schon seit der Römerzeit wird das Gebiet der Börde landwirtschaftlich genutzt. Diese intensive Nutzung hat bis heute dennoch wenig Spuren hinterlassen. Interessanterweise wird das Klima der Zülpicher Börde noch von der Nordsee beeinflusst. Insgesamt 9 Fließgewässer durchkreuzen die Region, bekannt sind vor allem die Erft, die Ruhr und der Rotbach. Da das Land sehr fruchtbar ist, war es schon in früheren Jahrhunderten zahlreichen Streitigkeiten um die Besitztümer unterworfen. Aus dieser Zeit entstanden zahlreiche Wasserburgen, die über die Wasserburgen-Route miteinander verbunden sind. Das trockene und recht warme Klima der Zülpicher Börde lockt auch Touristen in die Region, die sich gerne in den ausgezeichneten Wellnesshotels bei einem Kurzurlaub verwöhnen lassen.


Freizeitmöglichkeiten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten
Die Freizeitangebote und Ausflugsmöglichkeiten beziehen sich häufig auf die wunderbare Landschaft der Zülpicher Börde. Wandern und Radfahren in diesem meist flachen Gebiet in einer Landschaft, die ihren ganz eigenen Reiz hat, macht nicht nur Spaß, sondern ermöglicht auch den Kopf frei zu bekommen und mal wieder tief durchatmen zu können. Geologie und Vulkanismus sind einige Themen, mit denen man sich in Ausstellungen, Museen und geführten Wanderungen näher beschäftigen kann. Burgen, Schlösser und Kirchen erzählen interessante Geschichten aus vielen Jahrhunderten. Vor allem in der Region Südeifel findet man zahlreiche Schlösser. In Daleiden liegt das Orchidarium, eine bemerkenswerte Sammlung tropischer Pflanzenarten. Bei Fließem ist die Römische Villa Otrang zu finden, ein außergewöhnlich gut erhaltener alter römischer Landsitz. Verschiedene Freizeitparks und sportliche Aktivitäten sorgen für viel Abwechslung und Spaß in der Zülpicher Börde. In Biersdorf am See liegt der Hochseilgarten, für Kletterer, die über sich hinaus wachsen möchten. Der Eifel Zoo mit 300.000 Quadratmetern Fläche und rund 400 Tierarten macht besonders Kindern viel Spaß. Und wenn man nach einem anstrengenden und ereignisreichen Tag in das Hotel zurückkehrt, kann man den müden Körper mit wohltuenden Wellnessanwendungen wieder stärken und verwöhnen.


Zahlen & Fakten
Die Region Zülpicher Börde gehört zum norddeutschen Tiefland und ist eine durchweg ackergeprägte offene Kulturlandschaft. Die Region erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 751 Quadratkilometern. Teile der Region sind als Vogelschutzgebiete, Naturschutzgebiete und Naturparks ausgewiesen.