wellnesshotel24 Gutschein
 
wellnesshotel24 Gutschein
Mit persönlicher Widmung und individuellem Gutscheinwert zum sofort Ausdrucken und Verschenken zur Gutscheinbestellung
Ausgewählt:
Vinschgau

Feinfilter

Anzahl der Nächte: 1 - beliebig
Preis pro Person: 0€ - beliebig
Zimmertyp:


Service- / Buchungshotline

Warum bei wellnesshotel24.de buchen?

  • Große Auswahl
    umfangreiche & stets
    aktuelle Angebote
  • Perfekt für Kurz-Bucher
    attraktive Last-Minute-Angebote
  • Ein Herz für Sonderwünsche
    maßgeschneiderte Angebote auf Anfrage möglich
  • Telefon. Kundenservice
    einfache Buchung über Buchungshotline
  • Keine zusätzlichen Kosten
    unser Service ist für Sie kostenfrei
  • Beste Preise
    bei allen allgemeingültigen Arrangements
Weitere Regionen in Trentino-Südtirol
Alpen
Dolomiten
Meraner Land
Passeiertal
Pustertal
wellnesshotel24 Gutschein
 
Bitte warten - Angebote werden geladen

Leider wurden keine passenden Angebote gefunden. Bitte ändern Sie Ihre Suchkriterien.


Wellnessangebote für Wellnessurlaub von Wellnesshotels im Vinschgau

Die Region Vinschgau umfasst den oberen Teil des Etschtal in Südtirol. Die Kulturregion bietet eine unglaubliche Vielfalt historischer Zeugnisse und kultureller Vielfalt. Mehr als 10 Jahrhunderte prägen den Vinschgau, der heute zu den schönsten und beliebtesten Ferienregionen Südtirols zählt. Überaus sonnenverwöhnt, mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr, schenkt das Urlaubsparadies erholsame und stressfreie Urlaubstage. Hier lässt sich ein Wanderurlaub wunderbar mit einem Aufenthalt in einem Wellnesshotel kombinieren. Urlaubsgenuss bietet sich auch in der Kombination zwischen Wellness und Radwandern. Tagsüber unterwegs in der wunderschönen Landschaft und zurück im Hotel exklusive Wellnessanwendungen genießen. Nicht zu vergessen die kulinarischen Highlights, denn in Südtirol weiß man wie Genießer auf ihre Kosten kommen. Ein ganz besonderes Highlight sind ganz sicher die Angebote für alpine Wellness. Wellnesshotels, gelegen vor atemberaubender Bergkulisse, die das Beste der Region für ihre Wellness Angebote verwenden. Heubäder, Wildkräuter-Massagen oder Schwitzbäder sind nur ein Auszug aus den vielfältigen und ideenreichen Arrangements.


Der Vinschgau für Verliebte, das sind romantische Arrangements, die eine wertvolle Zeit zu Zweit schenken. Aber auch alleine oder mit der ganzen Familie macht die Region Vinschgau Spaß. Ein Urlaub für Freundinnen, Kulturliebhaber oder Naturliebhaber, der Vinschgau hat für jeden das passende Urlaubsangebot. Im Winter verwandelt sich die Landschaft des Vinschgau in glitzerndes Weiß. Statt Massentourismus kann der Urlauber aus ausgesuchten Angeboten auswählen und die Skipisten noch genießen. Sechs Skigebiete liegen in der Region, die unterschiedliche Herausforderungen bieten. Langlauf, Biathlon, Abfahrtsski, Eisklettern, Rodeln oder Pferdeschlittenfahrt, auch zu dieser Jahreszeit bleiben die Angebote abwechslungsreich. Ein Kurzurlaub im Winter oder zwei Wochen Winterferien, der Vinschgau im Winter heißt, den Winter in seiner schönsten und ursprünglichsten Form erleben. Abends ein Saunagang im Wellnesshotel und die müden Glieder sind wieder fit für den nächsten Tag auf der Piste.


Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten
Der Vinschgau ist bekannt für seine einmalige Kulturlandschaft. Prägend für die Region ist unter anderem die antike Handelsstraße Via Claudia Augusta, die zahlreiche Frühromanische Kirchen miteinander verbindet. Bauwerke aus Gotik, Renaissance und Barock ergänzen das Kulturerlebnis Vinschgau. Seit dem 19. Jahrhundert bekannt und weltweit geschätzt ist der Laaser Marmor, dessen weiße Blöcke sich am Fuße des Nörderberges stapeln. Bis heute wird der Marmor mit der Laaser Marmorbahn transportiert, die bereits 1930 in Betrieb genommen wurde. Mit einer Marmorführung erfährt der Besucher Interessantes und Wissenswertes über die alte Tradition des Laaser Marmors. Ein Erlebnis mit dem Auto ist die Panoramastraße zum Stilfserjoch, die höchstgelegene Pass-Straße Italiens. Auf 49km bietet die Panoramastraße einen unglaublich faszinierenden Blick auf die Landschaft des Vinschgau. Sehenswert sind auch die 40 Schlösser und Burgen. Einige lassen sich entlang der Wanderwege besuchen, andere sind mit dem Auto zu erreichen. Zu den schönsten und am besten erhaltenen Schlössern im Vinschgau zählen die Churburg bei Schluderns, das Schloss Goldrain oder das Schloss Kastelbell. Die Burg Juval hat einen ganz besonders prominenten Besitzer, denn seit 1983 gehört sie dem Bergsteiger Reinhold Messner. Messner bewahrt hier einige seiner privaten Kunstsammlungen auf. Die Burg Juval kann mit einer Führung besichtigt werden.


Nahe Meran gelegen, bietet sich ein Besuch der wunderschönen Stadt an. Das mediterrane Klima lässt hier exotische Pflanzen gedeihen, aber auch sonst hat Meran vieles zu bieten. Ebenso so schön ist Bozen und Umgebung, die Stadt Lana nahe Meran oder Brixen, Südtirols älteste Stadt. Kultur und Brauchtum kann im Vinschgau bis heute miterleben. Bekannt ist unter anderem das Herz-Jesu-Feuer, das seit dem 19.Jahrhundert gefeiert wird. Aber auch die Prozessionen zu den Feiertagen oder der alljährliche Almabtrieb sind für Urlauber besonders sehenswert. Wer im Winter seinen Urlaub im Vinschgau verbringt sollte sich unbedingt den Glurnser Advent ansehen und den Marteller Weihnachtsmarkt, der auf über 2000 Höhenmetern veranstaltet wird.


Zahlen & Fakten
Im Vinschgau leben etwa 34.000 Menschen auf einem 1.441 Quadratkilometer großen Gebiet. Neben dem Tourismus hat die landwirtschaftliche Nutzung eine wesentliche Bedeutung, von der die Weideflächen für das Vieh den größten Anteil einnehmen. Interessant sind auch die klimatischen Verhältnisse. Bedingt durch seine Tallage weist der Vinschgau etwa 300 Sonnentage im Jahr auf.