Weihnachtsangebote
 
Weihnachtsangebote
Erholsamer Wellnessurlaub über Weihnachten mit festlichen Weihnachtsmenüs und vielem mehr zu den Weihnachtsangeboten
Ausgewählt:
Uckermark

Feinfilter

Anzahl der Nächte: 1 - beliebig
Preis pro Person: 0€ - beliebig
Zimmertyp:


Service- / Buchungshotline

Warum bei wellnesshotel24.de buchen?

  • Große Auswahl
    umfangreiche & stets
    aktuelle Angebote
  • Perfekt für Kurz-Bucher
    attraktive Last-Minute-Angebote
  • Ein Herz für Sonderwünsche
    maßgeschneiderte Angebote auf Anfrage möglich
  • Telefon. Kundenservice
    einfache Buchung über Buchungshotline
  • Keine zusätzlichen Kosten
    unser Service ist für Sie kostenfrei
  • Beste Preise
    bei allen allgemeingültigen Arrangements
 
Bitte warten - Angebote werden geladen

Leider wurden keine passenden Angebote gefunden. Bitte ändern Sie Ihre Suchkriterien.


Wellnesshotels und Angebote in der Uckermark

Die Uckermark ist eine historische Landschaft, die nur 80 km entfernt von Berlin liegt. Und doch hat man den Eindruck, man betrete eine andere Welt. Wer seinen Urlaub in Ruhe und mit viel Erholung verbringen möchte, ist hier genau richtig, denn die Region gehört zu den am dünn besiedelten Deutschlands. Rund 500 Seen, Moorlandschafen, Wälder und Felder, das ist die Uckermark. Die Uckermark liegt im Nordosten Brandenburgs, in direkter Nachbarschaft zu Mecklenburg-Vorpommern und Polen. Inmitten dieser wunderschönen historischen Landschaft liegen Wellnesshotels, die ihre Gäste mit ausgezeichneten Wellness Angeboten und Arrangements verwöhnen. Abschalten, dem Alltag entfliehen, sich verwöhnen lassen und den Reiz der Uckermark entdecken, hier finden sich optimale Voraussetzungen für einen Verwöhnurlaub. Der Naturpark Uckermärkische Seen ist der drittgrößte, der insgesamt elf Naturparks, Brandenburgs. Hier finden sich über 100 km Wasserwanderwege, die bei Wassersportlern sehr beliebt sind. Im Naturpark sind seltene Tiere und Pflanzenbestände beheimatet, geführte Wanderungen durch den Naturpark erklären anschaulich die Besonderheiten dieses Lebensraumes. In der Uckermark liegen kleine Städtchen und anerkannte Erholungsorte, die das ideale Ambiente für einen Kurzurlaub oder ein Wellness Wochenende in der Uckermark bieten. Ob das kleine Flößerstädtchen Lychen, Prenzlau oder Templin, das auch gerne als die „Perle der Uckermark“ bezeichnet wird, hier findet jeder sein ideales Reiseziel.


Freizeitmöglichkeiten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten
Die vielfältigen Ausflugsangebote in der Uckermark bieten für Groß und Klein und Jung, Alt die verschiedensten Freizeitangebote. Ob Geschichte und Kultur, Sport und Aktiv, Städtetouren oder einfach nur auf Erholung und Wellness ausgerichtet, hier findet jeder sein ganz individuelles Urlaubsangebot. Wandern und Radfahren in der wunderschönen Natur der Uckermark verbindet auf angenehme Weise Entspannung, Erholung und Interessantes. Viele der Hotels und Wellnesshotels bieten ihren Gästen Leihfahrräder, so dass man nicht lange nach einem Fahrradverleih suchen muss. Das Team des Naturparks bietet ganzjährig geführte Wanderungen an. Zu Wasser kann man die kilometerlangen Wasserwanderwege auf dem Kanu erkunden. Hier bietet sich die ganze Schönheit und Stille der Region Uckermark vom Flussufer aus. Und wer Lust hat, der mietet sich einfach ein Pferd und erkundet die Uckermark hoch zu Ross. Die Einheimischen sind sehr gastfreundlich und sie können noch eines ganz besonders gut, kochen. Man sollte unbedingt die regionale Küche ausprobieren. Urige kleine Gasthöfe laden ein, regionale Spezialitäten und Köstlichkeiten zu probieren. Warum wird die Uckermark auch als „Toskana des Nordens“ bezeichnet? Weil hier Kunst und Kunsthandwerk eine lange Tradition haben. Hinzu kommen die Schlösser und Herrenhäuser, Parks und Gartenanlagen, Galerien und Museen, die Region ist sehr reich an Kultur. Jährlich werden Konzerte und Kulturfeste aufgeführt, die es sich zu besuchen lohnt. Das Thermalsoleheilbad Templin, auch die "Perle der Uckermark" genannt, ist überregional bekannt und geschätzt für seine ausgezeichneten Angebote. Schon weithin sichtbar sind die Türme der St.Marienkirche in Prenzlau. Hier warten eine Vielzahl historischer Gebäude, eine wunderschöne Innenstadt und das Naherholungsgebiet Kleine Heide.


Zahlen & Fakten
Der Landkreis Uckermark wird von etwa 128.000 Einwohnern bewohnt und war bis 2011 der flächengrößte Landkreis Deutschlands. Der Tourismus der Region wird zu einem wichtigen Einnahmefaktor, die großen Naturschutzräume tragen zu einem sanften Erholungstourismus bei.