3 Tage Wellness-Angebot All Inclusive
Ab 129,95 €
3 Tage Wellness-Angebot All Inclusive
3 Tage All Inclusive Wellnessurlaub in Thüringen zum Angebot
Ausgewählt:
Hirschberger Tal

Feinfilter

Anzahl der Nächte: 1 - beliebig
Preis pro Person: 0€ - beliebig
Zimmertyp:


Service- / Buchungshotline

Warum bei wellnesshotel24.de buchen?

  • Große Auswahl
    umfangreiche & stets
    aktuelle Angebote
  • Perfekt für Kurz-Bucher
    attraktive Last-Minute-Angebote
  • Ein Herz für Sonderwünsche
    maßgeschneiderte Angebote auf Anfrage möglich
  • Telefon. Kundenservice
    einfache Buchung über Buchungshotline
  • Keine zusätzlichen Kosten
    unser Service ist für Sie kostenfrei
  • Beste Preise
    bei allen allgemeingültigen Arrangements
Weitere Regionen in Niederschlesien
Isergebirge
Riesengebirge
wellnesshotel24 Gutschein
 
Bitte warten - Angebote werden geladen

2 Wellnessurlaub-Angebote in der Region Hirschberger Tal für Sie


Angebot 1-2 von 2 Wellnessangeboten von Wellnesshotels in der Region Hirschberger Tal gefunden. Sie können auf der linken Seiten mit dem Feinfilter die Anzahl der Nächte, den Reisepreis und der gewünschten Zimmerkategorie das Suchergebnis weiter einschränken. Entdecken Sie jetzt unsere Top Angebote für einen Wellness-Kurzurlaub oder ein Wellness Wochenende in der Region Hirschberger Tal.

Sortieren nach:

Angebots-Nr: 4506

Königliches Wochenende
Bei diesem Arrangement können Sie wahrhaft königlich entspannen

Jelenia Góra, Niederschlesien, Polen | Hirschberger Tal, Riesengebirge

Königliches Wochenende

Gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Herzblatt auf eine verwöhnende Wellness-Kurzreise nach Polen. Bei sinnlichen Wellnessanwendungen können Sie Ihre Zeit zu Zweit ganz ungestört genießen.

2 Nächte, ab 182 € p.P.

Info & Buchen

Angebots-Nr: 4503

Purer Luxus
Sie brauchen mal wieder eine Pause? Dann ist dieses Arrangement genau richtig

Jelenia Góra, Niederschlesien, Polen | Hirschberger Tal, Riesengebirge

Purer Luxus

Lassen Sie sich mal wieder so richtig verwöhnen und entspannen Sie im romantischen Wellnesshotel in Polen. Bei entspannenden Wellnessanwendungen können Sie die Seele baumeln lassen - danach fühlen Sie sich von Kopf bis Fuß erfrischt.

4 Nächte, ab 358 € p.P.

Info & Buchen

Urlaub im Wellnesshotel im Hirschberger Tal

Die Region Hirschberger Tal wird auch gerne „das Tal der Schlösser“ genannt. Wie auf einer Perlenschnur aufgereiht liegen hier alte Herrenhäuser, romantische Ruinen und ehemals pompöse Schlösser. Das Hirschberger Tal liegt am Fuße des Riesengebirges und nirgendwo anders in Europa findet man eine so hohe Dichte alter Schlösser. Die einzigartige Kulturlandschaft der Region Hirschberger Tal ist noch ein echter Geheimtipp und eignet sich ideal für einen erholsamen Wellnessurlaub. Im 19. Jahrhundert war das Hirschberger Tal, das im Dreiländereck zwischen Polen, Tschechien und Deutschland liegt, schon beim preußischen Hochadel beliebt. Diese Kultur lebt langsam wieder auf. In den letzten Jahren wurden acht alte Schlösser restauriert, modernisiert und zu luxuriösen Wellnesshotels umgebaut. Wellnessurlaub im Hirschberger Tal, das ist erholsamer Urlaub in fantastischer Natur, kulturell vielfältiger und wertvoller Umgebung und in Wellnesshotels, die es verstehen ihre Gäste zu verwöhnen. Bis heute ist in der Region Hirschberger Tal die Vergangenheit spürbar und eine tolle Symbiose mit der Moderne eingegangen.


Das Hirschberger Tal liegt zu Füßen des Riesengebirges. Der Hauptort der Region ist Jelenia Góra, zu Deutsch Hirschberg. Aus den vielen Orten, die im Hirschberger Tal liegen, kann man eine fantastische Aussicht auf die Berge des Riesengebirges genießen. Eine Besonderheit ist auch die Seenplatte im Süden der Wzgórza Łomnickie, die in den 1980er und 1990er Jahren angelegt wurde. Malerisch präsentiert sich die Seenplatte, fast schon unwirklich schön. Ein Kurzurlaub oder ein Wellness Wochenende, zu zweit oder Alleine, die Region Hirschberger Tal bietet tolle Arrangements in unvergleichlich schöner Natur und einzigartig kultureller Landschaft. Für Verliebe eine Schlössertour, für Freundinnen eine Auszeit, in der man sich verwöhnen lassen und in Ruhe unterhalten kann, die Region Hirschberger Tal lässt keine Wünsche offen und bietet für jeden tolle Angebote.


Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten
Da wäre natürlich zuerst die Geschichte der Region Hirschberger Tal, die seit ein paar Jahren wieder zum Leben erweckt wird. In den alten Schlössern findet neues Leben statt. Einige Schlösser wurden zu Hotels umgebaut, in anderen Schlössern finden heute Konzerte und Theateraufführungen statt. Rund um die Kreisstadt Jelenia Góra / Hirschberg liegen etwa 35 Burgen und Schlösser, die mit viel Liebe wieder restauriert wurden. Ein besonders eindrucksvolles Beispiel ist der Palast von Wojanów / Schildau, der bis vor wenigen Jahren noch eine abgebrannte Ruine gewesen ist. Heute sieht der Besucher ein weißes Turmschloss. Nicht weit entfernt liegt auch der Palast von Łomnica / Lomnitz. Hier kann man Ausstellungen besuchen und auf dem Gutshof regionale Produkte erwerben. Eine Schlössertour kann man sich auch im Hotel empfehlen lassen. Die Hoteliers stellen gerne kürzere und längere Empfehlungen zusammen.


Natürlich zieht das Riesengebirge auch Wanderer in seinen Bann. Die Region zeigt in jeder Jahreszeit ihren eigenen Charme. Im Frühling blühen hier die Obstbäume und saftigen Wiesen. Im Sommer kann man die kühle Frische des Gebirges genießen ein und im Herbst entstehen aus den leckeren Wildbeeren tolle Liköre. Im Winter ist das Riesengebirge schneebedeckt und bietet tolle Möglichkeiten zum Skifahren. Der Riesengebirgskamm mit seinen Loipen und Abfahrtspisten eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, die Anmut des Hirschberger Tals offenbart sich jedem Urlauber. Und wer ausreichend Zeit mitbringt, sollte auch eine Tagestour nach Breslau einplanen. Die Hauptstadt Schlesiens ist reich an kulturellen Schätzen und tollen Einkaufsmöglichkeiten.


Zahlen & Fakten
Das Hirschberger Tal (polnisch Kotlina Jeleniogórska) liegt auf der schlesischen Nordseite der Westsudeten auf einer Höhe zwischen 250 bis 400m. Schon im 19. Jahrhundert zog die Region den preußischen Hochadel an, der zahlreiche Schlösser und Burgen baute, die sich bis heute wie eine Perlenkette durch die Region Hirschberger Tal ziehen.